Detailansicht

Nicht nur aus Liebe: Wie die Violine zu einem japanischen Musikinstrument wurde 18. September 2015, 19:00 Uhr

Haus der Geschichte | Willy-Brandt-Allee 14, 53113 Bonn

Vortrag von Frau Prof. Dr. Margaret Mehl

Das Tokyo Streichquartett, Midori, die Suzuki-Methode – wie kam es dazu, daß Violinisten aus Japan auf den Bühnen der Welt spielen, und daß eine Violinmethode aus Japan zu den wichtigsten Innovationen in der Musikpädagogik des 20. Jahrhunderts zählt? Wie kam es dazu, daß Japan innerhalb von wenigen Jahrzehnten die westliche klassische Musik zu ihrer eigenen machte, und daß es leichter ist in Japan Mozart und Beethoven zu hören als die traditionelle Musik des Landes?

Diesen und anderen Fragen ist Margaret Mehl in ihrem Buch Not by Love Alone: The Violin in Japan, 1850–2010 nachgegangen. Der Titel spielt auf Shin’ichi Suzukis Buch Nurtured by Love (dt. Erziehung ist Liebe) an, bringt aber auch zum Ausdruck, daß es nicht nur Liebe zur Musik war, welche die Japaner dazu bewog, sich die westliche Kunstmusik anzueignen, sondern daß diese gewissermaßen zu dem Gesamtpaket „Modernisierung nach westlichem Vorbild“ gehörte.

In Ihrem Vortrag wird Margaret Mehl darüber sprechen, wie ihre ihre Begegnungen mit den Violinisten Kiyoshi Okayama und Yoshiko Hattori in Bonn (wo Okayama von 1971?-1984 Konzertmeister des Beethoven Orchesters war und beide regelmäßig auftraten) ihre Interesse an der Geschichte Japans und an der Musik in Japan weckte. Sie wird dann den wichtigsten Entwicklungen in der Geschichte der Violine in Japan nachgehen und zeigen wie die Violine zu einem festen Teil der Kultur Japans geworden ist und heute genausogut als japanisches wie als europäisches Instrument betrachtet werden kann.

Margaret Mehl
ist Associate Professor für Japanologie an der Universität Kopenhagen. Sie hat in Bonn Japanologie und Geschichte studiert und nach der Promotion 1991 in Cambridge, Edinburgh und Stirling gelehrt. In zahlreichen Veröffentlichungen hat sie sich mit Themen der Geschichte Japans im neunzehnten und frühen zwanzigsten Jahrhundert beschäftigt. In ihrer Freizeit spielt sie gerne selbst Violine. Homepage: www.notbylovealone.com.

Termine

Dezember - 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Aktivitäten

Siehe mittlere Spalte.