Wer sind wir?

Die Deutsch-Japanische Gesellschaft Bonn e.V. besteht seit 1976 und zählt gegenwärtig rund 240 Mitglieder. Die Gesellschaft ist beim Amtsgericht Bonn als „eingetragener Verein“ registriert. Somit können Spenden und Beiträge steuerlich abgesetzt werden.

Was bieten wir unseren Mitgliedern?

Wir planen und organisieren ein breites Feld von Aktivitäten. Wissenschaftliche Vorträge, Seminare, Workshops, japanische Spielfilme und Filme über das kulturelle Leben in Japan bilden den Kern des Veranstaltungsprogramms, zu dem wir Sie durch Rundbriefe, diese Website und unser Facebook-Profil einladen.

Die DJG-Bonn e.V. steht staatlichen, städtischen und privaten Stellen als Ansprechpartner für deutsch-japanische Kontakte zur Verfügung.

So bieten wir unseren Mitgliedern, Freunden und Förderern Gelegenheit, ihre Kenntnisse über die Kultur Japans zu ergänzen und auf Ausflügen, Festen und den regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen persönliche Bindungen aufzubauen und zu vertiefen.

Sind Sie interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht, sei es telefonisch oder schriftlich – vielleicht dürfen wir Sie auch bei einer unserer Veranstaltungen persönlich willkommen heißen!

Unsere Facebook-Seite

Termine

November - 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02
03
04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21
22
23 25 26
27 28 29 30  
Freitag, 03. November 2017
18:30 - „Pazifismus und Friedensbewegung in Deutschland und Japan“
Vortrag von Makiko Takemoto um 18:30 Uhr in der Katholischen Familienbildungsstaette, Lennéstrasse 5, 53113 Bonn
Mittwoch, 22. November 2017
19:00 - Die Jenseitsvorstellungen der Japaner
Dia-Vortrag von Dr. Ulrich Pauly im Haus der Geschichte, Willy-Brandt-Allee 14, Bonn

Aktivitäten

Keine Einträge vorhanden.