Vorträge Detailansicht

„Mit allen Fasern: Papierschöpfungen, Farbholzschnitte, Holzschnitte und Kalligraphien“ 21. Juni 2017, 14:30 Uhr

Marie-Luise Salden führt Sie durch ihre Ausstellung

Mit allen Fasern: Papierschöpfungen, Farbholzschnitte, Holzschnitte und Kalligraphien

Mittwoch den 21. Juni 2017 um 14:30 Uhr

Haus der Papierindustrie, Adenauerallee 55, 53113 Bonn

Marie-Luise Salden führt Sie durch ihre Ausstellung

Telefonische Anmeldungen erbeten bei Marie-Luise Salden unter 02241/404771.

Bei Bedarf richtet Frau Salden gerne eine weitere Führung ein.

 

Marie-Luise Salden

studierte von 1963 bis 1965 Kunst in Flensburg und Hamburg und anschließend bis 1967 an der Fachhochschule für Gestaltung, Kiel. 1974 war sie Gaststudentin der École des Beaux-Arts in Paris. Sie ist Mitglied im Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler Bonn Rhein/Sieg, bei Art 7 Bonn, der Künstlergilde Esslingen und der internationalen Vereinigung der Holzschneiderinnen und Holzschneider XYLON, Deutsche Sektion, Reutlingen.

Seit 1997 Stipendien und Arbeitsaufenthalte in Japan, Gastprofessur und Forschungsstätigkeit an der Staatlichen Kunstakademie Kanazawa, „Artist-in-Residence“ an der Kyoto Seika Kunstuniversität/Japan.

Marie-Luise Salden lehrt u.a. an der Internationalen Kunstakademie Heimbach/Eifel, sie lebt und arbeitet in Troisdorf.

Termine

Mai - 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03 04 05 06
07 08
09
10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31  
Mittwoch, 09. Mai 2018
19:00 - Michiko, Kaiserin von Japan „Nur eine kleine Maulbeere, aber sie wog schwer“
Vortrag von Prof. Panzer im Haus der Geschichte Willy-Brandt-Allee 14, Bonn